Drucken
Zugriffe: 280

Weil ein E-Auto pro Tag normalerweise nur eine Stunde bewegt wird, aber 23 Stunden an einer Ladestation hängen könnte, ergäbe sich daraus eine komplett neue Funktion: Das Elektroauto als mobiler Energiespeicher.

Wie das genau funktionieren soll und welche Hürden dafür noch zu nehmen sind, zeigt die 3. Folge der bluewin Video-Serie zur Elektromobilität der Zukunft:

bluewin3