wave900x435

SWITZERLAND

14.-22.06.2019

 

Informationen zur Route

11 Fragen zur WAVETROPHY

offizieller WAVETROPHY-Blog

 

mit dabei

TEAM BEO

BEO3

Marianne und Hansueli 
unterwegs im Berner Oberland
mit ihrem VW e-up!

zum Logbuch Team BEO
 

Schwob Leinenweberei

26 Kantone und
4 Nachbarländer? 

Stand 22.06.2019:

Kantone am 22.06.2019

Geschafft!

GO

Ob auf vier oder zwei Rädern, ob auf der Strasse oder der Schiene, “GO!” berichtet darüber, was die Schweiz bewegt.

https://www.bluewin.ch/de/campaign/go-das-schweizer-mobilitaetsmagazin.html

Kommentar hinzufügen
bluewin 3

Der Verbrennungsmotor hat bald ausgedient. Wirklich? Neben batteriebetriebenen Fahrzeugen und solchen mit Brennstoffzelle gibt es nämlich noch andere klimaschonende Alternativen.

Kommentar hinzufügen

bluewin

Derzeit können Besitzer von Brennstoffzellen-Fahrzeugen gerade einmal an zwei Tankstellen Wasserstoff zapfen. Trotzdem soll die Antriebstechnologie bei der Mobilität der Zukunft eine entscheidende Rolle spielen.

Kommentar hinzufügen

bluewin 3

Der Ausstoß von klimaschädlichem CO2 im Verkehr soll bis 2030 in Deutschland rund 40 Prozent sinken. Eine Herausforderung! Dabei könnten, rein theoretisch, Autos mit Verbrennungsmotor heute schon klimaneutral fahren.

Kommentar hinzufügen

bluewin 3

Bei E-Autos ist vieles anders. Die Reifen jedoch unterscheiden sich auf den ersten Blick kaum von jenen für Benziner- und Dieselautos. Doch der Schein trügt. Denn mit den Hightech-Pneus lässt sich die Reichweite steigern.

Kommentar hinzufügen

Folgende Rückmeldung haben alle Teilnehmer erhalten:

Kommentar hinzufügen

Hansueli hat einige Eindrücke mit der Action-Cam festgehalten. Die Videos habe ich nachträglich in die Beiträge des entsprechenden Tages integriert.

Kommentar hinzufügen

Eins haben wir an der WAVE gelernt: Verpasse nie eine Möglichkeit zum Laden! 
Obwohl wir theoretisch bis nach Hause ohne Ladestopp fahren können sollten, halten wir in Luzern kurz zum Nachladen an. 

Kommentar hinzufügen

https://youtu.be/_0mOhRVHmM0

Kommentar hinzufügen

Bereits steht die letzte Etappe an. Wir fahren zuerst nach Küssnacht, vorbei an der kleinen Kapelle, wo 1939 die belgische Königin Astrid tödlich verunglückte. 

Kommentar hinzufügen

https://youtu.be/RXcm7yBNDpI

Kommentar hinzufügen

Unseren ersten Anlass heute können wir gemütlich angehen. Der Schul-Event wurde abgesagt, weil heute in Freiburg ein Feiertag ist. Wir werden im zweisprachigen Courgevaux/Gurwolf erwartet.

Kommentar hinzufügen